Liederlaterne zu Sankt Martin

Liederlaterne zu Sankt Martin

Liederlaterne zu Sankt MartinIn einigen Tagen ist im Kindergarten unserer Kleinen der jährliche Sankt Martinszug. Wie jedes Jahr wird auch, wird der Zug von einer kleinen Kapelle begleitet, welche bekannte Martinslieder spielen wird.

Da nicht immer alle Eltern textsicher sind, sind wir von einer Mutter aus dem Kindergarten angesprochen worden, ob man nicht ein paar Liederlaternen basteln könne. Zum einen würde man damit sicher mehr Eltern zum Mitsingen der Martinslieder bewegen, zum anderen ist es bestimmt ein tolles Bild wenn nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern zu Sankt Martin Laternen in den Händen halten.

Ein paar Absprachen wurden getroffen und dann konnten wir uns mit fleissiger Unterstützung daran machen, diese erst nur spontane Idee  in die Tat umzusetzen.

Das Bastelmaterial für die Liederlaterne

Um möglichst alle Eltern mit den Liederlaternen ausstatten zu können, benötigten wir folgendes Material:

  • ca. 140 Haushaltskerzen (ca. 180mm x 21,5mm)
  • ca. 150 DIN-A3 Ausdrucke auf 100g-Papier mit der Bastelvorlage und den Texten (ein paar mehr als Kerzen, da wir mit etwas Verschnitt beim Basten rechnen)
  • ca. 150 Halter für die Kerze aus Karton, damit die Liederlaterne fest auf der Kerze hält (Diese habe wir mit unserem Plotter geschnitten.)
  • ca. 150 Bierfilze (Bierdeckel) als Handteller für die Kerze
Liederlaterne zu Sankt Martin
Das Material für eine Liederlaterne

Zusätzlich benötigt man noch:

Die Bastelvorlage für die Liederlaterne

Die Bastelvorlage stellen wir Euch gerne als PDF und als SVG zur Verfügung. Einen Text könnt Ihr einfach z.B. mit Inkscape einfügen und so auf Euren Bedarf anpassen.

Liederlaterne zu Sankt Martin

Sicher kann man die Bastelvorlage für die Liederlaterne auch auf zwei DIN A4 Seiten verteilen, dann hat man jedoch beim Zusammenkleben eine zusätzliche Klebestelle statt einer Falzkante, was bei unserer Stückzahl durchaus einen ziemlichen Mehraufwand bedeutet hätte.

Das Basteln der Liederlaterne für Sankt Martin

Wenn die Kopien bzw. Ausdrucke der Bastelvorlage genau positioniert wurden kann man die geraden Kanten wunderbar mit einem Skalpell oder Cutter gut durch mehrere Vorlagen entlang an einem Schneidelineal schneiden.

Liederlaterne zu Sankt Martin

Liederlaterne zu Sankt Martin

Die Ausschnitte für die Kerze lassen sich ebenfalls sehr gut durch mehrere der Vorlagen schneiden, sofern diese passgenau übereinander gelegt werden.

Liederlaterne zu Sankt Martin

Damit die Laterne bzw. das Windlicht gerade auf der Kerze hält, haben wir für innen zur Verstärkung ein Quadrat aus Pappe vorbereitet, deren Kreisausschnitt in verschiedene Segmente unterteilt ist, die sich an der Kerze abstützen. Diese Teile haben wir mit unserem Plotter geschnitten. Idealerweise schiebt Ihr die Verstärkungen vor dem Einkleben einmal über eine der Kerzen, damit sich die einzelnen Segmente schon einmal auffalten können und der Zusammenbau am Ende einfacher von der Hand geht.Liederlaterne zu Sankt Martin

Handteller aus Bierfilzen selbstgebastelt

Für unter die Laterne haben wir zusätzlich noch Handteller aus Bierfilzen gebastelt. Dafür haben wir in die Bierfilze mit dem Kreisschneider Löcher mit einem Durchmesser von ca. 21,3mm geschnitten, so dass sich die Kerze nur mit leichtem Druck hindurchschieben lässt und sicher hält.

Liederlaterne zu Sankt Martin

Als perfekte Technik hat sich herausgestellt, die eine Seite des Bierdeckels mit dem Kreisschneider zunächst nur anzuritzen, den Bierdeckel herumzudrehen und von der anderen Seite ebenfalls anzuritzen. Dabei haben wir den Bierdeckel so an eine Tischkante gelegt, dass wir Ihn unter dem Kreisschneider drehen konnten. Anschließend lässt sich der Mittelteil einfach herausdrücken.

Liederlaterne zu Sankt Martin

Das Zusammenbauen der Liederlaternen

Zunächst werden alle Kanten gefaltet und anschließend mit dem Kebestift bestrichen. Die lange Kante der Laterne wird passgenau zusammengefügt und festgedrückt. Dann wird die Laterne aufgefaltet und die unteren Klebelaschen auf den Boden geklebt. Dabei ist auf die richtige Ausrichtung der Form zu achten, damit die Laterne quadratisch bleibt. Anschließend wird die Pappverstärkung innen in die Laterne geklebt.

In diesem Zustand lassen sich die Liederlaternen gut ineinander stapeln und platzsparend bis zum Einsatz aufbewahren.

Liederlaterne zu Sankt Martin

Als Finish wird kurz vor dem Einsatz der Liederlaterne der Handteller aus dem Bierfilz auf die Kerze gesteckt und die Kerze von unten durch den Boden in die Laterne geschoben. An besten haltet Ihr dabei von innen vorsichtig dagegen, bis die Kerze in Position ist.

Liederlaterne zu Sankt Martin

Fertig ist die Liederlaterne

Liederlaterne zu Sankt Martin

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachbasteln und beim Martinssingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.