Projekt: Ikea Tisch Norden abschleifen

Projekt: Ikea Tisch Norden abschleifen

Seit über 10 Jahren haben wir unseren Küchen-, Esszimmer-, Hausaufgaben-, Bastel- und Spieletisch aus dem schwedischen Möbelhaus und lieben ihn nach wie vor. Damals hatten wir uns für den Ausziehtisch „Norden“ entschieden. Dieser hat neben der passenden Größe auch den den großen Vorteil, dass die Tischplatte aus einer Buche-Leimholzplatte besteht.

Die Oberfläche ist zwar grundsätzlich robust, aber -trotz regelmäßigem Ölen des Holzes- empfindlich gegen Flüssigkeiten. Fruchtsaft, Wein, Soßen, Filzstifte, Tinte und Wasserfarben haben mit der Zeit ein etwas unansehnliches Sammelsurium an Flecken und Verfärbungen hinterlassen, dazu kamen ein paar tiefere Kratzer in der Oberfläche. Kurzum, unser geliebtes Stück hatte mit den Jahren ziemlich gelitten und wirkte verlebt.

Dank der Echtholz-Oberfläche lässt sich der Tisch aber wieder super auffrischen und so vom abgehalfterten Nutzgegenstand wieder in ein ansehnliches Möbelstück verwandeln.

Den Tisch haben wir vor langem schon einmal mühsam mit der Hand abgeschliffen, aber glücklicherweise findet sich inzwischen im Maschinenpark unseres Bastelkellers ein einfacher Bandschleifer, den wir irgendwann einmal günstig bei einem Discounter erworben haben. Das Gerät ist zwar nichts hochwertiges, aber für einen solchen gelegentlichen Einsatz durchaus ausreichend.

Projekt: Ikea Tisch Norden abschleifen - Das Werkzeug
Projekt: Ikea Tisch Norden abschleifen – Das Werkzeug

Nach einer groben Reinigung des Tisches haben wir zunächst mit einer 80er Körnung des Schleifpapiers gearbeitet und so auch gröbere Kratzer herausgeschliffen. Dabei sollte immer flächig gearbeitet werden, damit die Oberfläche des Tisches nicht uneben wird. Ebenso sollte keine Stelle zu lange geschliffen werden. Zusätzlich sollte immer entlang der Faserrichtung des Holzes gearbeitet werden, wird quer geschliffen, entstehen unschöne Riefen quer zur Maserung des Holzes.

Projekt: Ikea Tisch Norden abschleifen - Einige der unschönen Farbreste auf dem Tisch
Projekt: Ikea Tisch Norden abschleifen – Einige der unschönen Farbreste auf dem Tisch
Projekt: Ikea Tisch Norden abschleifen - Einer der tiefen Kratzer auf dem Tisch
Projekt: Ikea Tisch Norden abschleifen – Einer der tiefen Kratzer auf dem Tisch

Mit einer 180er Körnung wurde der Tisch dann mit dem Bandschleifer fein geschliffen. Als Abschluss haben wir die Oberfläche noch einmal mit der Hand mit einem superfeinen Schleifschwamm bearbeitet.

Zum Finish wird das Holz wieder eingeölt. Wir haben dafür Ikea Skydd verwendet, welches auch auf Oberflächen genutzt werden darf, auf denen Lebensmittel verarbeitet werden. Sicher gibt es aber auch eine Vielzahl an Alternativen. Für unseren Esstisch würden wir in jedem Fall darauf achten, dass das Öl für (Küchen-)Arbeitsplatten und Schneidbretter geeignet ist, und mit Lebensmitteln in Kontakt kommen darf.

Projekt: Ikea Tisch Norden abschleifen - Einölen des Holzes
Projekt: Ikea Tisch Norden abschleifen – Einölen des Holzes
Projekt: Ikea Tisch Norden abschleifen - Das Ergebnis: Ein Tisch fast wie neu!
Projekt: Ikea Tisch Norden abschleifen – Das Ergebnis: Ein Tisch fast wie neu!

Nach dem Trocknen das Öls präsentiert sich unsere Tafel wieder fast wie neu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.