Osterkörbchen in Hasenform

Osterkörbchen

Osterkörbchen in HasenformAm Osterwochenende hieß es kurzfristig bei uns: Wir brauchen schnell noch ein paar Osterkörbchen. Spontan wie wir sind, konnten wir natürlich nicht nein sagen. Material in Form von Tonkarton, Motivpapier und Bastelkleber war zum Glück ausreichend vorhanden. Also haben wir uns kurz an den Rechner gesetzt und haben eine Plottervorlage für ein Osterkörbchen entworfen, die aber als normale Schnittvorlage genauso gut umzusetzen ist. Das ist bei allen so gut angekommen, dass wir Euch unser Projekt nicht vorenthalten möchten.

Bastelvorlage für unser Osterkörbchen

Das Körbchen selbst besteht aus zwei Stirnseiten in Form eines Hasengesichtes, die mit dem Unterteil und den daran befestigten Seitenteilen verbunden sind. Oben wird noch der Henkel eingeklebt. Zum Abschluss kommen noch die farblich abgestimmten Applikationen darauf, das Hasengesicht wird auf einer Seite aufgemalt und mit Wackelaugen versehen.

Osterkörbchen in Hasenform

Tipp:
Die gerundeten Seitenflächen lassen deutlich besser in Form kleben, wenn Ihr den Karton vorher einmal leicht einrollt. So hat dieser dann schon die passende Form und steht nicht mehr unter Spannung, wenn Ihr klebt.

Die Bastelvorlage für das Osterkörbchen zum Ausdrucken

Hier findet Ihr die Bastelvorlage für das Osterkörbchen zum Ausdrucken im PDF-Format. Das passgenaue Ausdrucken funktioniert gut mit der Posterdruck-Funktion im Adobe Acrobat Reader.

Osterkörbchen in Hasenform

Hier findet Ihr die Vorlage auch im SVG-Format.

Bei uns sind es insgesamt mehr als ein Dutzend Osterkörbchen in verschiedenen Farbkombinationen geworden.
Osterkörbchen in Hasenform

Osterkörbchen in Hasenform

Ein Gedanke zu „Osterkörbchen“

  1. Tolle Sachen machst du finde ich super habe auch den Brother…aber komme noch nicht so klar.Hoffe ich verstehe es besser wenn ich deine Sachen sehe 😊lgSarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.