Spontanes Raumschiff-Basteln aus Holz

Raumschiff aus Holz - Ein Bastelprojekt mit den KindernAngespornt durch die letzte Ufo-Bastelaktion wollte unser großer wieder einmal ein Bastelprojekt „im Keller“ angehen. Ein Raumschiff sollte es sein und im Keller bedeutet bei uns meistens Basteln mit Holz. Spontan musste eine Idee her, wie man aus ein paar Holzresten, die sich bei uns immer finden, mit überschaubaren Arbeiten für die Kinder ein nettes Ergebnis zaubern lässt.

Der grobe „Plan“ war schnell skizziert:
Raumschiff aus Holz - Ein Bastelprojekt mit den Kindern

Die Dreiecke hatten wir ohnehin noch von einem anderen Projekt übrig, würden sich aber bei Bedarf auch von Papa oder Mama mit der Stichsäge aus einem alten Brett Fichtenleimholz, das einmal ein Regalboden war, zuschneiden lassen. Ein paar Reste Kanthölzer für die „Triebwerke“ fanden sich auch noch und würden sich von den Kindern unter Aufsicht mit der Handgehrungssäge zurechtsägen und anpassen lassen.

Die Kinder können alle Kanten eigenständig mit Sandpapier schleifen, bevor gemeinsam mit den Eltern ein paar Löcher für die Schrauben vorgebohrt werden. Der leichte Akkuschrauber reicht dafür vollkommen aus.

Nur noch ein paar tropfen Holzleim, ein paar Schrauben und fertig ist das Raumschiff, dass noch für das perfekte Finish nach Belieben mit Plaka-Farben bemalt werden kann.

Raumschiff aus Holz - Ein Bastelprojekt mit den Kindern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.